Schriftgröße kleiner normal größer

PeViB – Perspektivische Vermittlungsarbeit in Bedarfsgemeinschaften

Seit April 2019 bieten der ASB RV Münsterland e.V. und Chance e.V. in einer Kooperation das Unterstützungsangebot PeViB an. Bei diesem Angebot, das im Auftrag des Jobcenters und der Agentur für Arbeit durchgeführt wird, steht die ganzheitliche Begleitung und Förderung des beruflichen Integrationsprozesses in persönlicher, familiärer und sozialer Hinsicht im Zentrum.

PeViB folgt im Kern dem Ansatz, dass für die nachhaltige berufliche Integration nicht allein die individuelle Qualifizierung wichtig ist: Von hoher Bedeutung ist ebenso das Fundament einer persönlichen, familiären und gesundheitlichen Stabilität. Der Fokus unserer Unterstützungs- und Beratungsarbeit richtet sich genau auf diesen Zusammenhang. Schrittweise werden mit Blick auf die Stärken und Ressourcen des Teilnehmenden und die jeweilige sozial-familiäre Situation tragfähige Integrationsperspektiven erarbeitet und Barrieren abgebaut.

20190416 Grafik Flyer PeViB

Die Zugangsvoraussetzung besteht in dem Bezug von Leistungen aus dem SGB II oder SBG III. PeViB richtet sich insbesondere an Personen, die seit längerer Zeit arbeitslos sind und in familiären Zusammenhängen leben. In Kooperation mit Chance e.V. wird PeViB derzeit im Kreis Warendorf (Standort Beckum) angeboten; eine räumliche Ausweitung wird angestrebt.

Für Rückfragen und die Erteilung von näheren Informationen zu diesem Angebot stehen Ihnen gerne die Projektleiterinnen Sairaja Sooriyakumaran (ASB RV Münsterland e.V.) und Jasmin Ader (Chance e.V.) zur Verfügung.

PeViB ist eine nach AZAV zertifizierte Arbeitsmarktmaßnahme nach §45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 SGB III. Bei Vorliegen eines Aktivierungs- und Vermittlungsgutscheins (AVGS), der durch das Jobcenter bzw. die Agentur für Arbeit ausgestellt wird, können die Kosten für dieses Angebot übernommen werden.

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign