Schriftgröße kleiner normal größer

Der Intensivtransportwagen des ASB

Das Fahrzeug

Der Intensivtransportwagen des ASBSeit März 2016 wird ein Fahrzeug auf der Basis des DAF -Benz LF 45 mit Kofferaufbau eingesetzt.

Eckdaten des Fahrzeugs:

  • Maße: 7 m lang und 3,12 m hoch
  • 210 PS mit Automatikgetriebe
  • durch Spannungswandler jederzeit 220V Stromversorgung
  • komplett luftgefedertes Fahrwerk für besonders schonenden Transport
  • Klimaanlage für Fahrer- und Patientenraum
  • GPS-Navigationssystem und Rückfahrkamera
  • Analog- und Digitalfunk
  • Sondersignalanlage mit 6 Kennleuchten, Elektro- und Presslufthorn
  • CD-Anlage auch für den Patientenraum, z.B. für Kinderverlegungen
  • Airliner-Profile zur sicheren Befestigung von medizinischen Großgeräten, z.B. ECMO, IABP etc. an der Seitenwand und am Boden
  • Absenkbarkeit des Fahrzeuges, um diese Geräte besser verladen zu können
  • Kameraüberwachung des Patientenraums von der Fahrerkabine aus
  • Gegensprechanlage

Den Kofferausbau hat die Firma GSF-Sonderfahrzeuge übernommen. Der Innenausbau ist kein Standardmodell, sondern speziell für unseren ITW maßgeschneidert, um den besonderen Bedürfnissen im Intensivtransport gerecht zu werden.

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign