Schriftgröße kleiner normal größer

Die ASB-Familienpflege

Damit Ihr Familienalltag reibungslos weiterläuft

Die ASB-Familienpflege entlastet Familien in Notsituationen

Wir helfen und entlasten Familien in Notsituationen: z. B. wenn ein Elternteil wegen Krankheit oder während der Schwangerschaft für einen bestimmten Zeitraum ausfällt.

Dann übernehmen ausgebildete und qualifizierte FamilienpflegerInnen die Kinderbetreuung oder die Versorgung des Haushalts und sorgen für einen reibungslosen Ablauf des Familienalltags. So haben Sie die nötige Zeit, sich zu erholen.

Unsere Angebote in der Familienpflege

Wir unterstützen Sie z. B.

  • während einer (Risiko-) Schwangerschaft oder wenn Sie sich danach schonen müssen
  • während eines Krankenhausaufenthalts, einer Kur oder einer Rehabilitation
  • wenn Sie durch einen akuten Schub Ihrer chronischen Erkrankung besonders belastet sind

Wir übernehmen Aufgaben wie

  • die Versorgung und Freizeitgestaltung der Kinder
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Haushaltsführung
  • die Versorgung und Pflege pflegebedürftiger Familienmitglieder

Unsere qualifizierten und ausgebildeten Familienpfleger unterstützen Sie, damit Ihr Alltag so normal wie möglich weiterläuft. So können Ihre Kinder in ihrer gewohnten Umgebung versorgt und betreut werden.

Voraussetzungen und Finanzierung der Familienpflege

Unter bestimmten Voraussetzungen haben Sie einen gesetzlichen Anspruch auf Familienpflege. Wenn Sie Ihren Haushalt nicht mehr selbst führen können und mindestens ein Kind unter 12 Jahren in Ihrem Haushalt lebt, können Sie Familienpflege (auch Haushaltshilfe genannt) bei Ihrer Krankenkasse beantragen. Bei einem Kind mit Behinderung werden die Leistungen auch über das zwölfte Lebensjahr hinaus gewährt.

Je nach Schwere der Beeinträchtigung legt Ihr behandelnder Arzt individuell die Dauer und die täglich Einsatzzeit fest. Diese kann bis zu 8 Stunden am Tag betragen.

Nehmen Sie Ihre Recht wahr und lassen Sie sich von uns informieren. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Lernen Sie unsere weiteren sozialen Dienste wie die ambulante Pflege, die hauswirtschaftlichen Hilfen, den Menüservice, die Familienpflege oder unser Beratungsangebot kennen.

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign