Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB Münster

Eröffnung der neuen Büroräume in Ahlen

Am 06. Juli war es endlich soweit! Bei einem Pressetermin wurden die neuen Büroräume des ASB im gdz Office Plus+ in Ahlen eröffnet und gleichzeitig das Projekt "MaBiA" vorgestellt.Unbenannt 2

In gemütlicher Runde und entspannter Atmosphäre stellte der ASB zusammen mit seinem Kooperationspartner Chance e.V. am Donnerstag das Projekt "MaBiA" vor. Ein Projekt, um den Integrationsprozess von Menschen mit Migrationshintergrund zu initiieren, begleiten und zu unterstützen.
Bei "MaBiA" werden im ressourcenorientierten Einzelcoaching mögliche Vermittlungshemmnisse wie der Zugang zum Arbeitsmarkt, qualifizierter Spracherwerb oder Unsicherheiten im Umgang mit Ämtern gemeinsam erkannt, minimiert und beseitigt. "Dabei ist nichts vorkonfektioniert. Jedes Coaching orientiert sich an den individuellen Bedarfen und Perspektiven des Einzelnen. Wir haben gleichermaßen die Anforderungen und Wünsche potenzieller Arbeitgeber im Blick", erklärte Karsten Berndt, Fachbereichsleiter für Flüchtlingshilfe und Migration.

An der Eröffnung nahmen unter anderem die Geschäftsführer vom ASB und Chance e.V., Dirk Winter und Rainer Wick teil. Außerdem Susanne Beier und Alexandra Wissel vom Jobcenter Warendorf, Helen Pflüger vom Integrationsteam der Stadt Ahlen sowie der WFG-Geschäftsführer Jörg Hakenesch.

Neben der Vorstellung des Projekts "MaBiA" berichteten die drei Berater, Johanne Peter, Linda Altewische und Peter Runtenberg von ersten Erfolgen. Das Engagement und das Interesse am Projekt "MaBiA" sind sehr groß, so die drei Berater.
Einte gute Basis für die weitere Zukunft des Projekts.

Das Beraterteam von MaBiA.png

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign