Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB Münster

ASB unterwegs auf zwei Rädern

Seit Kurzem gibt es das Dienstfahrrad für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Dem Stau des morgendlichen Berufs- oder abendlichen Feierabendverkehrs entfliehen und gleichzeitig etwas für die Gesundheit tun. Seit Mitte September ist dies für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des ASB RV Münsterland e.V. möglich. Über ihren Arbeitgeber können sie ein neues Fahrrad oder E-Bike leasen. Das Besondere: Das Fahrrad kann sowohl dienstlich, als auch privat in der Freizeit genutzt werden.

Der Leasing-Vorgang ist einfach. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen sich ihr Wunschrad beim Fahrradhändler ihres Vertrauens aus, schließen mit dem ASB einen Überlassungsvertrag ab, können ihr Fahrrad abholen und losradeln. Die Leasingraten werden dann monatlich vom Bruttogehalt abgezogen. Beide Seiten, sowohl Arbeitgeber als auch Arbeitnehmer, profitieren von dem Angebot. Arbeitnehmer sparen im Verglich zum Barkauf durchschnittlich 30 Prozent und können nebenbei steuerliche Vorteile genießen. Außerdem übernimmt der ASB RV Münsterland e.V. die Kosten des Versicherungspaketes. Der ASB wiederum profitiert von gesunden und zufriedenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Manuela mit Dienstrad klein

Eine Mitarbeiterin, die dieses Angebot direkt angenommen hat ist Pflegefachkraft Manuela Schulz, des Team Nord in Kinderhaus. "Es ist toll, dass der ASB so etwas anbietet. Mit dem Rad komme ich nun schneller und unkomplizierter zur Arbeit als mit dem Auto und für die Gesundheit ist es auch besser. Außerdem kann ich auch in der Freizeit mit dem Fahrrad fahren", zeigt sich die Pflegefachkraft begeistert. Ein wichtiger Vorteil des Bike-Leasings, der vor allem für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Pflege interessant ist: Sie können sich aussuchen ob sie Dienstfahrten lieber mit dem Auto oder mit dem Rad machen wollen. "Wenn ich in einem Gebiet unterwegs bin, wo die Parkplatzsituation sehr schlecht ist und ich während meiner Pflegetour schnell von einem Kunden zum anderen muss, nehme ich einfach mein Fahrrad und erspare mir so die zeitraubende Parkplatzsuche", erklärt Manuela glücklich. "Wenn es mal regnet oder die Parkplatzsituation günstig ist, kann ich aber auch mit dem Dienstwagen meine Touren fahren."

Das Angebot des Bike-Leasing wird von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des ASB RV Münsterland e.V. gut angenommen. Immer mehr entscheiden sich für ein Fahrrad oder E-Bike und tun so nicht nur ihrer Gesundheit, sondern auch der Umwelt einen Gefallen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  

 

 

 

 

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign