Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB Münster

Kunst im Rathaus – zugunsten ASB-Wünschewagen

Kita-Kinder präsentieren Kunstwerke für den guten Zweck

Seit heute werden die Kunstwerke der Kinder aus der ASB-Kita Grünschleife Münster-Kinderhaus im Rathaus der Kreisstadt Steinfurt (Borghorst) ausgestellt. Um 10:00 Uhr haben die Kinder ihre Bilder der Bürgermeisterin, Frau Claudia Bögel-Hoyer, präsentiert.

20190212 Kunst im Rathaus Steinfurt IMG 3239 03

„Ich freue mich sehr, dass wir jetzt so eine gelungene Kunstaktion bei uns in der Kreisstadt Steinfurt in unserem Rathaus präsentieren können. Die kleinen Kinder des Kindergarten ASB-Grünschleife in Münster-Kinderhaus haben hier eine wunderbare Ausstellung kreiert, ganz tolle Bilder gemalt – eine kleine Prinzessin und ein Krokodil – und weitere kreative Werke. Es ist natürlich sehr sehenswert.“, so die Bürgermeisterin der Stadt Steinfurt Claudia Bögel-Hoyer.

20190212 Kunst im Rathaus Steinfurt IMG 3281 04

Die Kunstwerke der Kita-Kinder sind im Rahmen des Projektes „Kunst, Kunst, Kunst“ in Zusammenarbeit mit Bennet Grüttner, Graffitisprayer und Designer aus Münster, entstanden und werden zugunsten des Wünschewagen-Projekts gegen Höchstgebot verkauft.

Bis zum 1. März 2019 können Gebote zum Kauf der sechs Kunstwerke an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! abgegeben werden. Das jeweilige Höchstgebot für ein Kunstwerk bekommt den Zuschlag. Alle Erlöse kommen dem ASB-Wünschewagen zu Gute.

20190212 Kunst im Rathaus Steinfurt IMG 3232 02

„Ich würde mich natürlich absolut freuen, wenn diese Bilder dann auch entsprechend einen neuen Besitzer finden und viel Geld generieren für die Aktion Wünschewagen, um die Wünsche schwerkranker Menschen wahr werden zu lassen. Einmal das Meer zu sehen oder einmal den Sonnenuntergang in den Bergen zu sehen. Ich freue mich, dass der ASB-Wünschewagen jetzt auch für Menschen bei uns in unserer schönen Kreisstadt in Steinfurt im Einsatz ist.“, so Bögel-Hoyer.

20190212 Kunst im Rathaus Steinfurt IMG 3218 01

Die Wünsche sind für die Fahrgäste und Begleitpersonen kostenfrei und jede Unterstützung hilft dabei, letzte Wünsche wahr werden zu lassen. Das Angebot finanziert und trägt sich dabei ausschließlich aus Spenden- und Sponsorenmitteln sowie ASB-Eigenmitteln und dem Engagement der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer.

„Der Wünschewagen kommt immer dann zum Einsatz, wenn sich die Familie den Transport nicht mehr zutraut oder eine Reise ohne pflegerische Hilfe und Unterstützung nicht mehr möglich ist“, erklärt Projektleitung und -koordinatorin Birgit Bäumer-Borgmann. Manchmal sind es einfache Wünsche: Die Sterbenden möchten noch einmal nach Hause oder an einer Familienfeier teilnehmen. Häufig wünschen sich die Menschen, einfach noch einmal das Zimmer im Hospiz, auf der Palliativstation oder zu Hause zu verlassen, ihren Lieblingsort zu besuchen, in die Heimat, ans Meer oder in die Berge zu fahren.

Nähere Informationen zur Kunstaktion erhalten Sie im ASB Familienzentrum Grünschleife,
Carlo-Schmid-Weg 2, 48159 Münster, Tel.: 0251 – 26 53 27 80 oder
per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign