Schriftgröße kleiner normal größer

Aktuelles ASB Münster

Parlamentarischer Abend des Landtags

Landtag und Innenministerium würdigen Engagement von ehrenamtlichen Katastrophenschützer*innen

20190521 Parla Abend Landtag

350 Gäste von Hilfsorganisationen, Feuerwehren, THW sowie zahlreiche Landtagsabgeordnete kamen am 21. Mai 2019 zu einem Parlamentarischen Abend in den Düsseldorfer Landtag.

Mit der Veranstaltung wurde das Engagement der freiwillig Aktiven im nordrhein-westfälischen Katastrophenschutz, der von einem starken ehrenamtlichen Engagement geprägt ist, in den Fokus gerückt. Im Mittelpunkt des Austausches stand die Frage, wie die Ehrenamtlichen unterstützt werden können, um den Katastrophenschutz in Nordrhein-Westfalen weiter zu stärken.

20190521 Parla Abend Landtag 2

Herbert Reul, Minister des Innern, hob hervor: "Auch wenn es den Menschen, die sich ehrenamtlich engagieren, gar nicht in erster Linie um Anerkennung geht. Wir sind diesen Frauen und Männern, Mädchen und Jungen zu großem Dank verpflichtet. Denn ohne diese Ehrenamtler im Katastrophenschutz könnte unser Staat seine älteste und wichtigste Aufgabe nicht erfüllen: seine Bürger zu schützen."

Von Seiten des ASB in NRW nahmen fünfzig Samariter*innen an der Veranstaltung teil, darunter die Landesverbandsvorstandsmitglieder Renate Sallet, Laura Wistuba und Thomas Hake sowie Geschäftsführer*innen aus den Regionalverbänden.

Auch der ASB Münsterland bedankt sich bei seinen ehrenamtlichen Mitarbeitenden für ihre wertvolle Arbeit.

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign