Schriftgröße kleiner normal größer

Wir helfen hier und jetzt!

Seit seiner Gründung im Jahr 1972 bietet der ASB Münsterland Dienste an, die sich an den Bedürfnissen der Menschen orientieren. Wir helfen auf vielfältige Weise schnell und ohne Umwege allen, die unsere Unterstützung benötigen.

Pflegefachkräfte (w/m/d) in Voll- oder Teilzeit oder als geringfügig Beschäftigte 

Der Arbeiter-Samariter-Bund sucht zur Verstärkung seiner Teams zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Pflegefachkräfte in Münster (Hiltrup, Kinderhaus, Roxel), Greven und Borken in Voll- oder Teilzeitbeschäftigung oder als geringfügig Beschäftigte für unsere ambulanten Pflegeteams. 

Sie haben:

  • eine abgeschlossene dreijährige Ausbildung in der Altenpflege, Gesundheits- und Krankenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (m/w)
  • möglichst Berufserfahrung in der Pflege, diese kann bei uns aber auch im Laufe der Zeit erworben werden
  • einen Sinn für Verlässlichkeit und verbindliche Absprachen sowie eine hohe Arbeitsmotivation
  • Spaß am selbstständigen Arbeiten, sind flexibel und können sich gut auf neue Situationen einstellen
  • Freude an der Pflege und am Umgang mit Menschen
  • ein gutes Gefühl für Kommunikation, teilen sich gerne mit und sehen sich als Teil eines Teams von Pflegenden
  • Führerschein Klasse B (kann auch später erworben werden) und fahren gerne Auto

Wir bieten Ihnen:

  • vielseitige und abwechslungsreiche Aufgaben in der Bezugspflege
  • gründliche und sorgfältige Einarbeitung (besonders auch für Berufsanfänger und Wiedereinsteiger), bei der Sie das Tempo bestimmen und den Zeitpunkt, ab wann Sie alleine fahren
  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag, um Ihnen Planungssicherheit zu geben
  • die 5,5-Tage-Woche mit einem verbindlichen Rolltag und 30 Tage Urlaub im Jahr
  •  Einführung von betrieblicher Altersvorsorge
  • ein freundliches und mitarbeiterorientiertes Arbeitsklima mit Raum für Gespräche, Umsetzung von Weiterentwicklungswünschen, etc.
  •  kleine motivierte Pflegeteams aus Pflegefachkräften, Hilfskräften und Auszubildenden
  • berufliche Entwicklungschancen durch ein reichhaltiges Fort- und Weiterbildungsangebot in unserem Bildungswerk in Köln, mit Übernahme aller Kosten
  • eine leistungsgerechte Vergütung, das heißt, ein qualifikationsgebundenes Grundgehalt mit Zulagen für Weiterbildungen (z.B. Praxisanleitung, Wundmanager), für Rufbereitschaft und für die Übernahme von zusätzlichen Aufgaben
  • betriebliches Gesundheitsmanagement mit einem Event im Monat (z.B. Bogenschießen, Golfen, Segeln), kostenfreien Besuchen im Fitnessstudio, einem Obsttag, etc.
  • ein eigenes Diensthandy für Festangestellte, viele Fortbildungen im Haus und Unterstüzung bei der Dokumentation durch unsere Qualitätsbeauftragte zur Aufrechterhaltung unserer hohen Qualitäts- und Pflegestandards

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:


Arbeiter-Samariter-Bund
Regionalverband Münsterland e.V.
Personalabteilung
Gustav Stresemann-Weg 62
48155 Münster

oder per E-Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bei weiteren Fragen:

Hanna Bußkamp / Natascha Orlov

Tel.: (0251) 2897-140

ASB Aktuell

Ihr ASB im Münsterland

  • Freiwilligendienste

    Himmel Homepage klein

    Das Freiwillige Soziale Jahr und der Bundesfreiwilligendienst bieten viele Chancen und Perspektiven: in verschiedenen Einsatzbereichen können erste berufspraktische Erfahrungen gesammelt werden.

    FSJ und BFD beim ASB

     
  • Flüchtlingshilfe

    Homepage klein

    Das Engagement im Bereich der Flüchtlingshilfe wird seit 2017 durch Formen der Integrationsarbeit ergänzt, dies beinhaltet die berufliche Integration, Bildung und Qualifizierung sowie alltagsweltliche Teilhabe.

    Flüchtlingshilfe, Integration und Beschäftigung

     
  • Ambulante Pflege

    KeyVisual Homepage

    Der Pflegeberuf: alles, aber nicht verstaubt! - Wie Pflegeberufe auch gestaltet werden können: Der ASB versucht für jeden und jede das passende Arbeitszeitmodell zu finden.

    Ambulante Pflege

Arbeiter-Samariter-Bund Regionalverband Münsterland e.V.
Gustav-Stresemann-Weg 62  |  48155 Münster  |  Tel: 02 51 28 97-0  |  Fax: 02 51-28 97-219  | eMail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Joomla!-Template by Rockettheme, modified by i.kho Webdesign